was ist klangmassage?

Ändere deine Schwingung, und du änderst dein Leben!

 

Die einfachste Erklärung was Klangmassage ist, ist wohl jene: Klangmassage ist eine MIKRO-MASSAGE auf ZELLEBENE!

Physikalisch sehr gut erklärbar und leicht nachvollziehbar wie sie wirkt, warum sie wirkt!

 

Die Klangmassage ist eine sehr wirkungsvolle und ganzheitliche Methode zur Stressreduktion, Gesundheitsförderung sowie zur Gesundheitsvorsorge.

Sie trägt wesentlich dazu bei, zu entschleunigen, wieder zu Ruhe zu kommen, abzuschalten und in dieser Ruhe Kraft zu tanken!

 

Das Heilen mit Klängen hat eine uralte Tradition und ist in vielen Kulturen bekannt! Studien beweisen die Wirkung!

 

Gerade in unserer lauten, von vielen Eindrücken überfrachtete Zeit, ist zu Ruhe zu kommen, abzuschalten, endlich mal den Alltag hinter sich lassen zu können  etwas sehr Wichtiges!

Denn nur so können wir wieder Kraft tanken, unsere Selbstheilungskräfte aktivieren, gestärkt und gelassen unseren Alltag bewältigen. Durch Schwingung können heilsame Prozesse in Gang gesetzt werden.

 

Klangmassage  ist eine  leicht erlernbare und unkompliziert anwendbare  Methode bei vielerlei Beschwerden wie z.B. Schlafstörungen, Gelenksbeschwerden, Verspannungen, Verdauungsstörungen, Problemen in den Wechseljahren, Regelbeschwerden, Nervosität, Ängsten, Burnout, Konzentrationsstörungen  etc.  


WOFÜR IST SIE GUT?

Ein gesunder Körper heilt die Seele

  • lösen von seelischen Blockaden
  • Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte
  • Erkennen von Konfliktfeldern
  • die Ursache deiner Beschwerden finden
  • bei Schlafstörungen
  • zur Tiefentspannung und zum Kraft tanken
  • Linderung bzw. Auflösung von Schmerzzuständen wie Kopfschmerzen, Gelenksbeschwerden, Menstruationsbeschwerden u.ä.
  • Bei Verspannungen z.B. im Nacken-Schulterbereich
  • Bei Verdauungsstörungen
  • Bei Herz- Kreislauferkrankungen
  • Zum Stressabbau und Steigerung des körperlichen Wohlbefindens
  • Zur Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Zur Stärkung der Lebensfreude und des Selbstbewusstsein
  • Zur Förderung von Intuition und Kreativität
  • Zur Stärkung der Konzentration
  • Loslassen von Altem, Vergangenem – JA-sagen zu Neuem
  • Zur Gesundheitsvorsorge allgemein
  • zur Begleitung während depressiver Phasen und zur Burnout-Prophylaxe
  • zur Begleitung während der Chemotherapie
  • Um gelassener und zuversichtlicher zu werden
  • Zur Nervenberuhigung
  • Bei Burnout und leichten depressiven Verstimmungen
  • Bei Unsicherheiten und Ängsten
  • Zur Verbesserung der Feinmotorik
  • Bei Wahrnehmungsstörungen

WICHTIGER HINWEIS: Eine Klangmassage ersetzt keinen Arztbesuch, keine psychologische oder sonstige therapeutische Behandlung! Bitte Therapien weiterhin beibehalten, keinerlei Medikamente absetzen, Beschwerden immer vom Arzt abklären lassen! Ich stelle keine Diagnosen und gebe keinerlei Heilversprechen!


Klangmassage/-Energetik

Nur weil wir etwas nicht sehen können, heißt es noch lange nicht,            dass es nicht existiert!


Heilen mit Klang hat eine uralte Tradition und ist in vielen Kulturen bekannt. Der Ursprung der Klangmassage reicht bis auf 5000 Jahre zurück und ist in Indien zu finden, konkret in den VEDISCHEN HEILKÜNSTEN. Dies sind die ältesten heiligen Texte Indiens. Noch heute hat die heilende Kraft der Klänge in Indien einen so hohen Stellenwert, dass sie auf der Hindu-Universität in Varanasi einen bedeutungsvollen  Raum in der Lehre einnimmt.

 

In allen alten Kulturen wurden Klänge und Musik zur Unterstützung von therapeutischen Prozessen und Heilungsprozessen eingesetzt. Klänge und Musik bewirken weit mehr als nur Entspannung: sie üben einen konkreten Einfluss auf Körper, Geist und Seele aus!

 

Klangmassage beruht auf physikalischen Vorgängen (durch die Schwingung wird eine jede Körperzelle bewegt, die Wellen lösen auch im Gehirn Veränderungen aus).  Es kommt zu einer Beruhigung von Atem, Herzschlag, Puls und Gehirnwellen.  

Dies alles ist messbar. Der gesamte Organismus kommt in eine wertvolle  Erholungsphase. Der modernen Physik zufolge besteht das ganze Universum aus Schwingungen, also aus verdichteter Energie. Das Erleben von Klängen ist ein sehr individueller Prozess, da jede lebendige Zelle ihre eigene Schwingung, ihre eigene Tonfrequenz hat – und natürlich auf Klänge von außen reagiert. Somit geht die körpereigene Schwingung in Resonanz mit der Schwingung der Klangschalen!

 

KM ist eine äußerst wirksame und sehr sanfte Entspannungsmethode, mit der man leicht in einen Alpha-Zustand – dies ist der Zustand zwischen Wachbewusstsein und Schlaf – gelangt (= Tiefenentspannung).In diesem  Alphazustand kann unser Körper sehr gut regenerieren und somit  Kraft tanken. Des Weiteren ist unser  Unterbewusstsein sehr gut ansprechbar! Aus diesem Grund kann man in der KM äußerst  effizient mit Affirmationen (Glaubenssätzen) sowie mit Visualisierungen (innere Bilder) arbeiten! Weiters ist die Massage mit Klangschalen eine überaus  wertvolle Methode zur Gesundheitsvorsorge, da bewiesen ist, dass Stress unser Immunsystem schwächt. Unsere Selbstheilungskräfte werden durch die Klangmassage stark angeregt!

 

Die KM wirkt 3-fach: über den Sinneskanal des Ohres, über die Körperwahrnehmung (fühlen), sowie auf energetischer Ebene (Aura, Chakren, Meridiane). Je vielfältiger die Klangquellen, desto breiter scheint das Wirkungsspektrum zu sein!

Ein praktischer Umstand der KM ist, dass sie BEKLEIDET durchgeführt wird, da die Schwingungen durch die Kleidung dringen.

Der Klient  MUSS GAR NICHTS TUN, was generell als sehr angenehm empfunden wird. Es wird auch nicht gesprochen während der Klangmassage u. der Klient kann schlafen. Dieses Nichts-tun-müssen nimmt den Druck den so viele von uns im Alltag erleben! Es geschieht eine tiefe Entspannung ohne den Behandelnden anfassen zu müssen!

 

Die heilsamen Klänge und Schwingungen wirken sich vielfältig auf unser Wohlbefinden aus:

sie beflügeln und sie erden, sie harmonisieren und sie stärken, sie verbinden mit dem Inneren, sie ordnen die Gedanken und machen schließlich Neuorientierung möglich! Sie bringen uns wieder in Einklang mit uns selbst!

Bei Einsatz von Klang und Ton gehen Selbstwahrnehmung und Entspannung Hand in Hand. Die Schwingung des Klangs oder Tons wirkt direkt auf die Zelle des Körpers, während die auditive  Wahrnehmung der Klänge über die Ohren den Geist entspannt und die Seele zur Ruhe bringt.

Die Vibrationen/Schwingungen der KS tauchen tief in Haut, Muskeln und Organe ein und bringen diese wieder in ihre ursprüngliche Schwingung.

 

 

 

Was hat das mit "Massage" zu tun?

Lassen wir einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung versetzt.  Ähnliches geschieht bei einer Klangmassage in unserem Körper, der ja aus ca. 80 % Wasser besteht.

Unser Körper fungiert somit als Schwingungsträger, es entsteht ein Zellmassage.

Die feinen Vibrationen/ Schwingungen massieren! Es handelt sich dabei um ein physikalisches Ereignis und ist somit ganz einfach u. leicht erklärbar.

Wir gehen in Resonanz damit und so versucht der Körper wieder in seine ureigenste Schwingung zu kommen, seinen Idealzustand wieder herzustellen! Klang ist hörbar gewordene Schwingung!